Die Finanzierung Ihres Immobilienerwerbs Hypothekendarlehen in Frankreich

Sich gut zu überlegen wie Sie Ihren Kauf in Frankreich finanzieren möchten gehört zu den allerersten Schritten. Sollten Sie ein Anwesen gefunden haben, welches Sie erwerben möchten, sind Sie in einer besseren Verhandlungsposition bei geordneten Finanzen.

Wenn Sie in Betracht ziehen ein Kaufangebot abzugeben ist es wichtig, sich intensiv mit der Finanzierung zu beschäftigen, da der Verkäufer Kosten auf sich lädt sobald er Ihr Gebot angenommen hat.

Sie entscheiden sich eventuell für eine Teilfinanzierung. Es gibt mehrere Wege eine Finanzierung in Frankreich zu erhalten. Leggett Immobilien hat Erfahrung mit allen Finanzierungsmöglichkeiten.

Eine solche Finanzierung zu organisieren ist zeitintensiv und es lohnt sich Ihre Alternativen sorgfältig auszuloten. Benötigen Sie hierzu Hilfe stehen wir Ihnen zur Seite. Schreiben Sie uns Ihr Anliegen an mortgages@leggett.fr oder reden Sie mit einem unserer Leggett Agenten, er wird sich freuen, Ihnen ein entsprechendes Kreditinstitut zu empfehlen.

Französische Banken geben keine Kreditverträge heraus solange kein Vorvertrag unterzeichnet wurde. Es ist jedoch möglich eine prinzipielle Zusage für eine Finanzierung zu bekommen bevor Sie die Immobiliensuche starten. Beachten Sie, dass ausländische Kreditnehmer nur bis maximal 85% des Kaufpreises inklusive der Maklercourtage finanziert bekommen. Die Umschreibungskosten / Notargebühren werden nicht mitfinanziert. Sie sollten diese Dinge von Anfang an erledigt haben, um sich eine gewisse Unbesorgtheit zu schaffen. Sollten Sie eine Immobilie gefunden haben, werden Preisverhandlungen infolgedessen mit weniger Hindernissen bis hin zum Abschluss verlaufen.

Darlehen in Frankreich

01 Französische Geschäftsbanken

Es gibt zwei verschiedene Bankenarten in Frankreich: nationale Banken und mutualistische (volksnahe) Banken. Das Spektrum dieser Banken bietet eine große Auswahl an potentiellen standardisierten Hypothekarkrediten.

Zu den nationalen Banken gehören: BNP Paribas, Société Générale, Crédit Lyonnais

Zu den mutualistischen Banken gehören: Crédit Agricole, Banque Populaire, Crédit Mutuel

Vorteile : Französische Banken dehnen sind sich immer mehr auf neue Märkte aus und bieten ausländischen Kunden immer mehr Hypothekarkredite mit einer breiten Unterstützung englischsprachiger Mitarbeiter an.

Nachteile : Jede Bank hat ihre eigene Kreditvergabepolitik. So braucht man einiges an Zeit, um die passende für sich zu finden.

02 Französische Banken sind auf nichtansässige Kunden spezialisiert.

BNP Parisbas International, eine Tochterfirma von BNP Parisbas wurde speziell für internationale Käufer gegründet. Da sich die BNP Parisbas International auf den französischen Immobilienmarkt konzentriert ist sie in der Lage, dem Käufer ein breit gefächertes Angebot an Hypothekarkrediten zu vermitteln.

Vorteile : Hypothekarkredite die auf eine ausländische Kundschaft zugeschnitten sind. Mehrsprachige Mitarbeiter die das französische Hypothekenrechtssystem verstehen.

Nachteile : Sollte die Kreditvergabepolitik nicht Ihren Voraussetzungen entsprechen, dann bekommen Sie keinen Hypothekarkredit.

03 Internationale Banken

Internationale Banken können eine Hypothek in Frankreich finanzieren. Daher ist es lohnenswert, sich auch hier umzuschauen.

Englische Banken wie HSBC, Barclays und Halifax können französische Hypothekarkredite vergeben.

Vorteile : ------------------------------------------------------------

Nachteile : Die Tarife internationaler Banken sind oft weniger vorteilhaft als die der französischen Banken. Ein großer Teil des Hypothekarantrages wird in England abgewickelt.

04 Kreditvermittler

Kreditvermittler können sich als nützliche Helfer erweisen wenn es darum geht, die günstigste Finanzierung zu finden. Sie haben Verbindungen zu vielen verschiedenen Banken und auch verschiedenen Darlehensformen.

Englische Banken wie HSBC, Barkleys und Halifax bieten Hypothekardarlehen in Frankreich an.

Vorteile : Die Konditionen der Kreditvermittler können eine gute Wahl sein, da diese Dank großer Umsätze spezielle Abmachungen mit den Banken haben.

Nachteile : Die Bearbeitungskosten können höher ausfallen, da der Kreditvermittler die Laufarbeit für Sie übernimmt.

Klicken Sie hier, um Leggett Immobilien ein Mail zu senden. Wir freuen uns, Sie an einen kompetenten Darlehensvermittler weiterzuempfehlen.

Hypothekarkreditraten

Darlehensraten schwanken von Institution zu Institution. Die unten angeführte «Mortgage Best Buy« bietet eine Aufstellung von Darlehensvermittlern an. International Private Finance bietet eine gute Übersicht über Zins und Tilgung.